AGB

Alle natürlichen und juristischen Personen haben die Möglichkeit, die Mitgliedschaft in einer örtlichen Waldwirtschaftsgemeinschaft zu beantragen. Die individuelle Zuordnung richtet sich nach dem persönlichen Wunsch des Antragsstellers oder nach der Lage seines Wohnsitzes bzw. seiner Waldflächen. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand der örtlichen Waldwirtschaftsgemeinschaft. Die AGB für Mitglieder werden durch die Vereinsstatuten und Generalversammlungsbeschlüsse der jeweiligen Waldwirtschaftsgemeinschaft festgelegt.

Eine Mitgliedschaft in den regionalen Waldwirtschaftsgemeinschaften und im Waldverband Kärnten ist nur für örtliche Waldwirtschaftsgemeinschaften möglich.